AllgemeinSpielbericht Niendorfer TSV

Spielbericht Niendorfer TSV

Aufstellung Buchholz:

Philipp Wilke – Dejan Sekac, Yasin Aytekin, Danjuma Langer, Anthony Maaß, Maximilian Fischer (58.), – Richard Wenzel, Jonas Fritz, Samir Rabbi (45.), Tizian Backhaus – Dominik Fornfeist (58.)

Tunahan Polat (45.), Yayar Kunath (58.), Milaim Buzhala (58.)

Torschützen:

1-0 unbekannt (19.), 2-0 unbekannt (38.), 2-1 Tizian Backhaus (56.), 3-1 unbekannt (72.), 3-2 Yayar Kunath (87., Elfmeter), 4-2 unbekannt (89.)


Am 12. Spieltag standen sich im Topspiel der Niendorfer TSV und TSV Buchholz 08 gegenüber.
Der Gewinner ist zumindest vorerst Tabellenführer.
Die Toumi-Elf tat sich in der Anfangsphase schwer den Ballbesitz zu behalten und kam zu keiner richtigen Torchance. Eher waren es die Niendorfer, die durchs Umschalten immer wieder gefährlich ins Angriffsdrittel kamen, allerdings blieben auch da die 100% Torchancen aus.
In der 19. Minute war es ein Standard welcher zum ersten Treffer des Tages führte. Ein gut getretener Eckball wurde vom Niendorfer per Kopf verwertet.
Bei den 08ern fehlte der letzte Pass, um in Richtung gegnerisches Tor zu kommen. Es gelang einige Male der Durchbruch auf außen, allerdings war dann entweder ein Niendorfer dazwischen oder die Flanken haben keinen Abnehmer gefunden.
Nach dem Pausentee spielte Buchholz so nach vorne, wie sie es sich von Anfang an vorgenommen haben. So ließ der Anschlusstreffer durch Tizian Backhaus nicht lange auf sich warten, nachdem er einen abgeblockten Ball im Nachschuss mit links verwertete.
Die Jungs liefen weiter an, Coach Toumi stellte um und Buchholz kam immer wieder gefährlich vor das Tor. In der 70. Minute, wieder nach einer Standardsituation und einem Schuss kurz vor dem Sechszehner erzielte Niendorf das 3:1.
Mentalität haben die Buchholzer durch den 3:2 Anschlusstreffer in der 86. Minute bewiesen. Buzhala wird im Strafraum gelegt und Yayar Kunath mit dem Elfmeter sicher in die rechte Ecke.
Das Spiel wurde den Erwartungen gerecht und war sehr temporeich, es ging in den Schlussminuten hin und her und Niendorf konterte nach einem Ballverlust der Buchholzer und erzielte den vierten und letzten Treffer des Tages.

Foto: André Welle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

QUICK CONTACT INFO

Meet your new team leader, Top Scorer! Create your NFL or sports website, win the online sports game and dominate your competition.

b Monday-Friday: 9am to 5pm;

Satuday: 10am to 2pm